Google stellt Analytics V2 auf dem Emetrics Summit in San Francisco vor

Brett Crosby von Google hat um 10:30 dem Emetrics Summit in San Francisco eine neue Version von Google Analytics vorgestellt. Die Accounts werden in den nächsten Wochen umgestellt , einige sind jetzt schon umgestellt, einfach checken.

Neue Features und Möglichkeiten sind unter anderem:

* Data in Kontext, mehr Hinweise auf verwandte Attribute und Daten je Report
* Neue individualisierbare Dashboards mit Verlaufsfunktionen für KPIs
* Emailversandfunktion für Dashboards und Reports mit Scheduler
* Deutlich verbesserte Visualisierung und Segmentierungsmöglichkeiten

Der erste Eindruck zeigt ein höchst intuitives Interface mit sehr komfortabler Handhabung auch des Kalenderinterface, der Zeitvergleiche und der Drilldown Möglichkeiten. Ausgereifte Drilldown und Segmentierungsmöglichkeiten, die befördern Google Analytics nun tatsächlich in (das Mittelfeld) der ersten Liga in Web Analytics, ein nicht unbedingt zu erwartender Aufstig aus der Spitzengruppe der Liga des unteren Preissegment. Vielleicht ein weiterer Schauplatz in dem Google wieder Gewinner gegen Microsoft bleibt? Ich bin jedenfalls höchst gespannt, wie die Antwort mit Gatineau aussehen kann.

Avinash, wer sonst hat den derzeit besten Überblick und die umfassendste Zusammenfassung der neuen Features.

Ein Kommentar zu “Google stellt Analytics V2 auf dem Emetrics Summit in San Francisco vor”

  1. Webanalyse & SEO - News » Google Analytics V2

    [...] der Emetrics in San Francisco wurde gestern das neue Google Analytics V2 vorgestellt. Es hat sich wahnsinnig viel getan und es sieht so aus, als wenn Google damit einen riesigen [...]

Einen Kommentar schreiben: