Web Analytics Association in Europa

Eric Peterson schreibt in einem sehr interessanten Beitrag über die Notwendigkeit einer europäischen Web Analytics Association, als Schwesterverband der derzeitigen nordamerikanischen WAA.

Als Regional Coordinator der WAA für Zentraleuropa möchte ich diesen Antrag sowohl aus dieser Position als auch persönlich unterstützen.

  • Die Abstimmung benötigter Intiativen in Europa wäre bedeutend einfacher
  • Die Budgets und Personen könnten fokussierter arbeiten.
  • Advocacy, Education und andere zentrale Kommittees würden auf einer eindeutig europäischen Basis arbeiten können, die Kooperation mit lokalen Verbänden könnte intensiviert werden.
  • Es wäre ein größerer Anreiz für europäische Anwender, Hersteller und Berater gegeben, Mitglied zu werden und sich zu engagieren

Es gibt auch bereits europäische Stimmen, namentlich von Steve Jackson und Patrick Ludolph, die eine solche Web Analytics Association Europa unterstützen oder für diskussionswürdig halten.

Als Herausforderung sehe ich dennoch, den Austausch mit der weltweiten Association fortzuführen. So wichtig es mir scheint, den Austausch auf euopäischer Ebene zu fördern, es ist auch weiterhin notwendig den internationalen Austausch zwischen Anwendern und Experten sowie den einzelnen Initiativen sicherzustellen.

Gibt es unter den Lesern Beispiele für Personen, die bisher nicht Mitglied sind, oder sich nicht engagieren, da ihnen der Fokus der WAA zu US-lastig ist? Würde eine europäische WAA das ändern? Was haltet ihr grundsätzlich von der Idee und was spricht dagegen?

Einen Kommentar schreiben: